HOCHDRUCK-FASSPUMPE FP 200/50 MIT SPEICHEREINHEIT

DP-F-002-000048 // FP 200/50-24 Übersetzung 24:1
HOCHDRUCK-FASSPUMPE FP 200/50 MIT SPEICHEREINHEIT

Technische Daten

Betriebsdruck (Druckluft)
2 - 6 bar (viskositätsabhängig)
Fördermedium
hochviskose und lösungsmittelfreie Medien
Fördervolumen / Doppelhub
79 cm³/Doppelhub
Förderleistung (viskositätsabhängig)
4.740 cm³/min
bei 60 Doppelhüben/min
Förderdruck (bei 4 bar Betriebsdruck)
96 bar
Übersetzung
i=24:1
Schallpegel
73 dB


Druckluftversorgung
Nenn-Versorgungsdruck
5 bar
Qualität der Druckluft
getrocknet, gefiltert, ölfrei
Druckluftbedarf
556,8 l/min bei 60 Doppelhüben/min
Druckluftanschluss
R 1/4" (Kupplungsstecker Nennweite 7,2)


Technische Abmaße
Tiefe
752,7 mm
Breite
1.751,25 mm
Höhe
1.786 mm (1.806 mm mit Fußleiste)
Höhe (Pumpenheber ausgefahren)
2.786 mm (2.806 mm mit Fußleiste)


Folgeplatte (Speziell auf das Gebinde abgestimmt)
Durchmesser
530 mm (auf das Gebinde abgestimmt)
Dichtungsdurchmesser
480 x 45 mm
Material des Abstreifrings
Neopren
Maximale Gebindemaße
200 Liter Normfass


 

Vorteil der Hochdruck-Fasspumpe FP 200/50 inkl. Speichereinheit gegenüber der Hochdruck-Tandemfasspumpe FP 200 T: Es ist nur ein 200 Liter Fass erforderlich, dadurch ist das Medium nur einer kurzen Durchlaufzeit ausgesetzt.

Die Hochdruck-Fasspumpe FP 200/50 funktioniert wie die Hochdruck-Fasspumpe PF 200-24. Dank der Speichereinheit, aus der bei Fasswechsel automatisch gefördert wird, ist eine unterbrechungsfreie Förderung des Mediums möglich.

Nach ordnungsgemäßem Fasswechsel des 200 Liter Gebindes schaltet die Bedieneinheit automatisch wieder auf die Hochdruck-Fasspumpe FP 200-24 zurück.

Fassungsvermögen der Speichereinheit: maximal 50 Liter
Automatischer Start der Befüllung: nach dem Einsetzen des 200 Liter Fasses
Automatischer Stopp der Befüllung: bei Erreichen der maximalen Füllmenge