Messen / Prüfen

Prüfanlage für Wendeschneidplatten

  • Prüfanlage zur Messung der Rohling-Zusammensetzung
  • Palettiersystem für stapelbare Werkstückträger
  • Die genaue Belegung der Werkstückträger kann am Touch-Panel vom Werker vorgegeben werden
  • Über RFID erfolgt die Ergebnisrückmeldung und der geprüfte Werkstückträger kann ausgewertet werden

 

Manueller Prüftisch für Ventile

  • Das Bauteil wird mit einem Handhebel auf den vorbearbeiteten Ventilblock montiert
  • Ein integriertes Kamerasystem, bestehend aus vier Kameras, prüft das korrekte Verrasten des Deckels mit dem Grundgehäuse
  • Die von uns programmierte Software, führt dabei einfach und zielorientiert durch den vorgegebenen Arbeitsprozess

 

Druckprüfung für Keramikscheibe

  • Keramikkleinteile werden anhand eines beschichtetem Rütteltopf inkl. Zuführschiene schonend vereinzelt
  • 100% Druckprüfung bei jedem Bauteil
  • Ausschleusung der IO-Bauteile über Rutsche
  • Mittels elektrischer Achse und Sauggreifer erfolgt die Positionierung der Kleinteile
  • Visualisierung der Prüfdaten am Touch-Panel

 

Prüfstation für Kabelsatz

  • Manueller Rundtisch mit pneumatischer Verriegelung (unterschiedlichste Prüfprozesse auf sehr kompakten Bauraum möglich)
  • Kabelsatz wird elektrisch geprüft (Durchgangs- und Kurzschlussprüfung)
  • Anschließend erfolgt eine Temperatur- und Widerstandsprüfung
  • Mittels Heißluftkammer werden zwei Schrumpfschläuche fixiert

Manuelle, hochauflösende Prüfvorrichtung für Hartmetallstäbe

  • Manuelle Längeneinstellung durch einen pneumatischem Handgriff
  • Die Fokussierung des jeweiligen Bauteiltyps erfolgt über einen elektrischen Stellantrieb
  • Hartmetallrohlinge werden vollautomatisch mit einer hochauflösenden Kameraeinheit vermessen
  • Ergonomischer Handarbeitsplatz durch elektrische Höhenverstellung

 

EOL-Prüfstand für Kühlmittelpumpen

  • 100% EOL-Prüfung
  • Vollautomatisierter Prüfablauf
  • Manuelle Bestückung simultan zum Prüflauf
  • Hydraulische und elektrische Prüfung nach individuell konfigurierbaren Prüfabläufen
  • Antriebsleistung bis 30kW
  • Hydraulischer Kreislauf bis 800m³/h
  • Graphische Echtzeitdarstellung der Prüfkurven