Palettierzellen

Vielseitig, erweiterbar und modular

Der Traypalettierer von D+P ist für verschiedene Belade- und Entnahmeaufgaben geeignet. Das System kann um eine Zwischenposition erweitert werden, welche eine Teilprüfung bzw. NIO Abwurfposition ermöglicht.

Traydaten:
Größe 600 x 400 mm oder 400 x 300 mm
Gewicht: 15 kg (mit Produkten)

Der Grundaufbau besteht aus einem stabilem Alu-Profilrohrrahmen. Verkleidet ist dieser mit Makrolonscheiben und pulver beschichteten Blechen.
Die Abmessungen betragen: 1460 x 1060 x 2200 mm

Ablaufbeschreibung:

  • Bestück- und Entnahmeseite mit Traywagen ausgerüstet
    (optional auch mit Einlauf- und Auslaufband zu Erhöhung der Autonomiezeit)
  • manuelles Einfahren des Bestückungswagens in die Station
  • Tray wird von Beladeseite an Taktachse übergeben
  • Taktachse positioniert das Tray zur optionalen Handlingsachse
  • bestücken oder entnehmen von Teilen in oder aus dem Tray
  • leere / gefüllte Trays werden auf die Entnahmeseite gestapelt

Achs- und Antriebssysteme

Antrieb, Regler, Netzfilter Bosch, Rexroth
Sicherheitsfunktionen SLS, STO und SOS
Z-Achse pneumatisch, optional elektrisch
4. und 5. Achse optional
Energieketten Igus

Steuerung und elektrische Anschlüsse

Steuerung Siemens 1510F
Bussystem Profinet / Profibus
Bedienpanel Siemens TP700 Comfort
Sicherheitsschalter Fa. Pilz
Sensoren / Kameras di-soric und di-soric solutions
Schaltschrank Rittal