Robotik

Roboterzelle mit flexiblen Bauteilzuführungen

  • Vollautomatische Roboterzelle inkl. Tampondruck und Montagestation
  • 3D-Lageerkennung von lose geschütteten Bauteilen mittels Griff in die Kiste / 3D-Bin-Picking
  • höchstmögliches Maß an Flexibilität bei hoher Variantenvielfalt
  • Bauteile werden dank vollautomatischer, kollisionsfreier Bahnplanung im Zehntelmillimeterbereich auf dem Rundtakttisch abgelegt
  • flexible Bauteilzuführung mittels Feedersystem und Kameratechnik für die Kleinteile
  • durch einfache Integrierbarkeit neuer Bauteiltypen ist ein hoher Kundennutzen auch über den Lebenszyklus einzelner Produkte hinaus gewährleistet

 

Montage- und Prüfanlage für Autotürgriff

  • Automatisierte Montage und Prüfstation mit manueller Bestückung
  • Überprüfung der Bauteile auf Vorhandensein und Lage
  • Montage des Bauteils über 6 Stationen
  • Positioniergenaues Beölen der Scharniere im Bauteil mittels Microdosierventil
  • Kennzeichnung anhand eines CO2-Lasers mit integrierter Absaugung
  • Bauteil wird durch Roboter positioniert
  • Sortierung der montierten und belaserten Bauteile in kundenspezifische Klassen mit Yaskawa-Roboter

 

Bewachsanlage für Lenkung

  • Automatisierte Bauteilkonservierung
  • Schubladensystem zur Bestückung bei wechselweiser Beladung
  • Überprüfung der Bauteile auf Vorhandensein und Lage
  • Verifikation Bauteiltyp über Barcode
  • Positionsgenaues Konservieren kritischer Punkte und Bereiche am gesamten Bauteil durch Roboter mit Sprühpistole (Mengenkontrolle über Durchflusszähler)
  • Integrierte Absaugung mit Filter
  • Temperierung (wärmen + kühlen) des Konservierungsmittels durch Klimagerät mit Wärmetauscher
  • Prüfung der aufgebrachten Menge des Konservierungsmittels durch integrierte periodische Kontrollmessung