Volumetrische Dosierung

Eigenschaften – Die volumetrischen Dosierventile von D+P:

  • sind für wiederholgenaues Dosieren konzipiert
  • Dosiermengen und Geschwindigkeiten sind leicht einstellbar
  • Die Dosierventile funktionieren alle nach dem Volumendosierprinzip und decken einen Dosierbereich von 0,003 bis 12 cm³ ab.

Bestandteile – Ein volumetrisches Dosierventil von D+P besteht aus:

  • einer verstellbaren Dosierkammer für das Medium sowie
  • einem pneumatischen Zylinder oder elektromechanischem Antrieb für den Ausstoß.

Einsatz volumetrischer Dosierventile:

  • in allen Bereichen der Industrie zum Applizieren
  • von nieder- bis hochviskosen Medien (NLGI-Klasse 3).

Alle Vorteile auf einen Blick:
Die volumetrischen Dosierventile von D+P erfüllen alle relevanten Eigenschaften, die für ein optimales Dosierergebnis wichtig sind:

  • hoch Präzision
  • sehr gute Wiederholbarkeit
  • hohe Qualitätsstandards
  • Einfachheit und Zuverlässigkeit